Küche

Farbcodiertes Foodservice-System

Die Verhinderung von Kontamination und Kreuzkontamination steht im Zentrum jedes Lebensmittelsicherheits- oder HACCP-Programms. Eine der einfachsten Formen zur Verhinderung der Kreuzkontamination ist die Farbcodierung. Diese kann auf alle Aspekte der Lebensmittelsicherheit angewandt werden – von der Kennzeichnung der Bereiche, über die Reinigung und Hygiene bis zu den Werkzeugen und Utensilien. Rubbermaid Commercial Products stellt ein neues, umfassendes Sortiment in 7 Farben über vier Produktlinien vor, das Vorratsbehälter, Schneidebretter, hitzebeständige Spachteln und hochbeanspruchbare Zangen umfasst.

Kueche

LAGERUNG
Bewahren Sie Ihre Lebensmitteln getrennt in eckigen und/oder runden Behältern mit farbigen Deckeln auf.

ZUBEREITUNG
Von der Entnahme rohen Fleisches mit der Zange über das Schneiden von Gemüse auf einem Schneidebrett bis zum Rühren von Soßen mit hitzebeständigen Spachteln: fest zugeordnete, farbcodierte Utensilien verhindern Verwechslungen und sorgen für mehr Sicherheit bei der Lebensmittelzubereitung.

KOCHEN & SERVIEREN
Verwenden Sie hitzebeständige Spachteln beim Kochen und farblich gekennzeichnete Zangen beim Servieren der jeweiligen Lebensmittel. Ganz gleich, ob Sie kochen oder servieren: Vergewissern Sie sich, dass Sie für jede Aufgabe das richtige Utensil benutzen.

EINHALTUNG MIT FARBEN
Die Farbkennzeichnung unterstützt die Einhaltung des HACCP-Verfahrens (Gefahrenanalyse und Einhaltung kritischer Kontrollpunkte) der Europäischen Kommission. Farblich gekennzeichnete Vorratsbehälter und Zubereitungsutensilien erleichtern dem Küchenpersonal, die Gerätschaften zu identifizieren, die mit jedem Lebensmittel verwendet werden sollten.

Footer_Küche